Ingenieurbüro für Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Anlagentechnik, Gutachten

Erstellung von Energieausweisen

Für Ihre Anträge bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), die Sie in Verbindung mit Sanierungen, Umbauten und Erweiterungen von Wohn- und Nichtwohngebäuden stellen können, erstellen wir für Sie den öffentlich-rechtlichen Nachweis nach der DIN 18599 oder der DIN 4701.

Eine Mitarbeiterin ist mit dem Eintrag in die Liste "Energieeffizienz-Experten für Förderprogramme des Bundes" berechtigt, für KfW-Förderprogramme Anträge zu stellen, die Energetische Fachplanung zu übernehmen und die Baubegleitung durchzuführen.

Bei bevorstehenden Sanierungen geben wir im Zusammenhang mit der Erstellung der Energieausweise Empfehlungen für verschiedene Varianten der Anlagentechnik und / oder der energetischen Ertüchtigung der Gebäude.

Energieausweise, die im Zusammenhang mit Verkauf, Vermietung, Verpachtung oder Leasing dem Kauf- oder Mietinteressenten einer Immobilie vorzulegen sind, können ebenfalls bei uns bearbeitet werden.

Eigentümer von Gebäuden, in denen sich ab 01. Mai 2014 mehr als 500 m² oder nach dem 8. Juli 2015 mehr als
250 m² Nutzfläche mit starkem Publikumsverkehr befinden, der auf behördlicher Nutzung beruht, haben den Energieausweis an einer für die Öffentlichkeit gut sichtbaren Stelle auszuhängen [EnEV2014].

© Dr. Schlott & Partner GmbH 2012