Ingenieurbüro für Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Anlagentechnik, Gutachten

Referenzen im Detail

  • Sporthalle Grundschule Scheffelberg Zwickau
    Sporthalle Grundschule Scheffelberg Zwickau

    Im Mai 2013 wurde die Sporthalle der Grundschule am Scheffelberg in Zwickau feierlich eingeweiht. Im Rahmen der Generalsanierung der Grundschule waren wir von der Stadtverwaltung Zwickau mit der haustechnischen Planung und Bauleitung beauftragt. Die Wärmeversorgung des gesamten Gebäudes erfolgt über das Fernwärmenetz der ZEV. Die Beheizung der Sporthalle erfolgt über eine Schwingbodenheizung. Zusätzlich wurden über der Prallwand Heizwände installiert. Für die Umkleide -und Duschräume im OG, Sportlehrerzimmer und Behinderten-WC im EG sowie für die WCs im KG wurde ein zentrales Lüftungsgerät installiert. Das Lüftungsgerät ist mit einer Wärmerückgewinnung und einem Warmwasserheizregister ausgestattet. Die Warmwasserbereitung für die Dusch- und Waschräume erfolgt zentral über einen Warmwasserbereiter mit Speicherladeprinzip. Bereits im Jahr 2009 wurde die Warmwasserversorgung erneuert. Dazu wurde eine Solaranlage von 30 m² errichtet.

  • Dreifeldsporthalle mit Tribüne in Oelsnitz/Vogtland

    Für die Stadt Oelsnitz/Vogtland plante unser Büro eine Dreifeldsporthalle mit Sanitärtrakt und Wirtschaftsräumen auf dem Gelände Am Stadion. Die Beheizung der Sporthalle erfolgt über eine Fernwärmekompaktstation (270 kW). Die Belüftung der Sporthalle wird mit Deckenluftheizgeräten und die Entlüftung über Dachventilatoren sichergestellt. Die Belüftung der Zuschauertribüne erfolgt über eine separate Lüftungsanlage.

  • Zweifeldsporthalle Treuen
    Zweifeldsporthalle Treuen

    Im Jahr 2010 entstand in Treuen im Vogtland eine Sporthalle, die anlagentechnisch mit alternativen Energien ausgestattet ist. So versorgt eine 120 m² Solaranlage die Sporthalle mit Warmwasser und unterstützt die Heizungsanlage. Eine zentrale Be- u. Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sorgt für ein gutes Klima in der Halle. Auftraggeber für dieses Vorhaben war die Stadt Treuen.

  • Zweifeldsporthalle Seminarschule Auerbach im Vogtland

    Eine mit Strahlplattenheizung ausgestattete Sporthalle, die sowohl dem Schulsport als auch dem Vereinssport dient.

  • Dreifeldsporthalle Radebeul (Lößnitzhalle)

    Die Stadtbäder und Freizeitanlagen GmbH Radebeul errichtete im Jahre 2000 diese Sporthalle mit einer Zuschauertribüne für 408 Personen. Anlagentechnisch wurde die Sporthalle mit eine Schwingbodenheizung, zentraler Zu- und Abluftanlage sowie einem Sanitärtrakt ausgestattet. Weiterhin entstand ein Sportcasino mit 50 Plätzen sowie ein Vereinraum für 30 Personen.

© Dr. Schlott & Partner GmbH 2012